Je weiter man zurückblicken kann,
desto weiter wird man vorausschauen.

Seit 1945 sind wir als Familienunternehmen tätig und spezialisiert auf die Lieferung und den Transport von technischen und medizinischen Gasen.

2015

Zu Beginn des Jahres wurde eine neue Lager- und Verladehalle für Gasflaschen in Betrieb genommen.

2014

Im Januar tritt mit Fabian Knieper die 4. Familiengeneration als weiterer Geschäftsführer dem Unternehmen bei.

2008

Umbau der Propangasanlage von 4.000 auf 62.000 Liter mit 4 Abfüllwaagen

2006

Bau einer Lager- und Kommissionierungsanlage für Gase.

2004

Übernahm Knieper-Gas die Spedition Eduard Meyer mit samt Fuhrpark, Kundenstamm und Fahrern. Fabian Knieper tritt dem Unternehmen bei.

2000

Bekam die Hauptniederlassung in Wickede (Ruhr) eine eigene Abfüllanlage für Propan- und Treibgase.

1995

War es dann so weit: die Firma übernahm Franz-Josef Knieper jun., welche er bis heute führt.

1978

Sieben Jahre später arbeitete sich sein Sohn Franz-Josef Knieper jun. im Unternehmen ein.

1971

Nachdem Josef Knieper bereits 15 Jahre in dem Unternehmen seine Erfahrungen sammeln konnte, übernahm er die von seinem Vater gegründete Firma.

1964

Erst im Jahre 1964 wurde der Firmensitz in Wickede (Ruhr) um eine eigene Vertriebsstelle für technische Gase erweitert.

1956

Im Jahre 1956 trat sein Sohn Josef Knieper dem Unternehmen bei und bereicherte es in jeder Hinsicht.

1945

Unser Unternehmen wurde ursprünglich als Spedition gegründet und ist es seit der Gründung durch Fritz Knieper im Jahr 1945 in Familienbesitz. Damals wurden von uns bereits Gase transportiert.